Ostfriesentee stammt aus Asien

Ostfriesland – Wer denkt da nicht an den dortigen Tee? Der in der Gegend bestimmt überall angebaut wird, denkt vielleicht der geneigte Tourist. Doch weit gefehlt: Der typische Ostfriesentee stammt überwiegend aus – Asien. Seine Grundlage ist das indische Assam.  Die „echt ostfriesischen Mischungen“ sind dennoch seit 350 Jahren Nationalgetränk im Norden. Doch wie wird der Tee am besten zubereitet und in welcher Menge ist er gesund?

Film: kann auf Wunsch produziert werden

Hörfunkfeature: kann auf Wunsch produziert werden

Artikel: 3 370 Zeichen, 3 Bilder

 

Hund im Urlaub: Auf die richtige Vorbereitung kommt es an

Wer seinen Hund mit in den Urlaub nimmt, muss vorher einiges beachten. Wie das Herrchen braucht er bei Auslandsreisen einen Ausweis, den EU-Heimtierausweis. Passbilder vom Hund alleine und von Hund und Herrchen sollten zusätzlich gemacht werden. Eine Tollwut-Impfung  bis zu drei Wochen vor der Reise wird von manchen Ländern verlangt. Auch ein spezieller Hunde-Verbandskasten sollte ebenso wenig  fehlen wie eine Liste hundefreundlicher Hotels und Ferienhäuser.

kann auf Wunsch für alle Medien produziert werden

 

Brottrunk soll alle Hautkrankheiten heilen

Neurodermitis, Schuppenflechte. Jährlich werden Unsummen für Kuren, Bestrahlung oder chemische Medikamente ausgegeben. Ihre Wirkung ist gering, durch Cortison wird die Haut geschädigt. Dabei ist dies alles überflüssig. Mit Brottrunk sollen alle Hautkrankheiten geheilt werden. Das „Medikament“ gibt es im Supermarkt, darf aber wegen des Lebensmittelgesetzes nicht damit werben. Übrigens vor 30 Jahren von einem Bäcker in Lünen erfunden.

kann auf Wunsch für alle Medien produziert werden

 

Gesunde Alternative für Zucker gefunden

Endlich gibt es eine gesunde Alternative zu Zucker. Sucolin ist natürlich und hat 75 Prozent der Süßkraft von Zucker. Im Gegensatz zu Honig kann es auch zum Backen verwendet werden. Nachteile sind nur ein hoher Preis und abführende Wirkung bei zu hohem Verzehr. Vielleicht eine Alternative auch für die Süßwarenindustrie? Bei der Pflanze Stevia setzte sie allerdings durch, das „Süßungsmittel“ nicht auf der Packung stehen darf.

kann auf Wunsch für alle Medien produziert werden

 

 

Die Caribo-Mitfahrzentrale

Wohl jeder kennt das Problem: Der letzte Bus wurde verpasst, ein Taxi ist teuer. In diese Lücke will jetzt die Caribo-Mitfahrzentrale schlüpfen: Wer ein Internet fähiges Handy hat, kann Mitglied werden. Er muss nur einen Knopf drücken, und schon kommt ein Fahrer, der gerade in der Nähe ist. Die Spritkosten werden umgelegt, sodass die Fahrt ganz billig wird. Selbst 100 Kilometer kosten nur 12 Euro. Caribo nimmt lediglich für die Vermittlung geringe Gebühren, die Mitgliedschaft ist kostenfrei.

 

Filmaufbau

Ein Test sollte gemacht werden: Anhand eines freiwilligen Testers könnte Stichprobenartig ausprobiert werden, ob man lange warten muss. Und: Stimmt das Versprechen von Caribo, dass die Sicherheitsvorkehrungen gut sind? Dazu O-Töne von Caribo und dem Tester.

kann auf Wunsch für alle Medien produziert werden

 

Gebühren sparen bei Hood

Wer etwas gebraucht kaufen oder verkaufen will, wendet sich meistens an eBay. Doch das hat einen Haken: Er riskiert, dass sein Schätzchen unter Preis verkauft wird. Wählt er die Option „Sofort kaufen“, kann das nicht passieren. Dafür aber muss er viel höhere Gebühren zahlen – auch dann, wenn es keiner kauft. Gebührenfrei ist hingegen der Konkurrent Hood. Doch den kennt keiner – weshalb er weniger Kunden und Auswahl als eBay hat.

 

Filmaufbau

Es sollte verglichen werden, welche Vor- und Nachteile beide Häuser haben. Vielleicht kann ein Kunde recherchiert werden, der Beides nutzt. Dazu O-Töne von der Verbraucherzentrale, welche Erfahrungen es mit ihnen gibt.

kann auf Wunsch für alle Medien produziert werden

 

Schüßler-Salze - Letzte Hoffnung

Viele Menschen haben die Hoffnung in die Schulmedizin aufgegeben. So können Schüßler-Salze eine Alternative sein. Mit ihnen lassen sich fast alle chronischen sowie akute Krankheiten heilen. So glaubte es jedenfalls der Bad Zwischenahner Arzt Wilhelm Heinrich Schüßler. Allerdings ist es wissenschaftlich nicht anerkannt, ob seine Medikamente überhaupt helfen. Demgegenüber stehen zahllose Berichte von zufriedenen Patienten.

Film und Hörfunkfeature können auf Wunsch produziert werden
Artikel: 5 223 Zeichen, 2 Bilder